Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Blumenkohl-Curry-Salat
Kichererbsensalat
Spargel-Erdbeer-Salat
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten:

500 g grüner Spargel
etwas Natron (optional, stabisiliert die Farbe vom Saprgel)
400 g Erdbeeren
Olivenöl
2-3 EL Agavendicksaft
3-4 EL dunklen Balsamicoessig
Salz
20-30 Blätter Basilikum

Vom Spargel die Enden abschneiden, Standen in je 4-5 Stücke schneiden, mit 2-3 Prisen Natron bestäuben (optional) und in heißem Olivenöl ca. 3-4 Minuten leicht bräunlich anbraten und leicht salzen. Agavendicksaft hinzufügen, kurz (!!!, ca. 20 Sekunden) karamelisieren lassen und mit dem Balsamicoessig ablöschen. Sofort vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Erdbeeren putzen und halbieren. Bei großen Erdbeeren diese vierteln. Die Balilikumblätter grob schneiden (vllt 1-2 zur Dekoration aufbewahren) und alles zusammen in einer Schüssel vermischen. 1-2 Stunden ziehen lassen und servieren.