Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
American Pancakes
Apple-Cinnamon-Waffles
Indian Egg
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


  
 

Zutaten:

10 g Sojamehl
30 g + 10 g Weizenmehl
30 g Roggen-VK-Mehl
1/2 TL Zimt
2 EL Zucker
90 g warmes Wasser
10 g Margarine
1 TL Backpulver
1 Apfel

Das Sojamehl, die 30 g Weizenmehl, das Roggenmehl, Zimt und den Zucker vermischen, mit dem Wasser und der Margarine zu einen homogenen Tig verrühren und 30 Minuten ruhen lassen. Den Apfel reiben und unterheben. Danach die restlichen Zutaten unterrühren.
Auf einem eingefetteten Waffeleisen ausbacken. Mit Apfelscheiben, Agavendicksaft (o.ä.) und Margarine servieren.

Rezept reicht maximal für 2 Personen. Schmeckt bestimmt auch lecker mit Sprüh"sahne" und/oder Vanilleeis. Zur Not sollten die Dinger auch als Pfannkuchen in der Pfanne zuzubereiten sein.