Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
American Pancakes
Apple-Cinnamon-Waffles
Indian Egg
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten:

150 g Mehl
10 g Glutenmehl
20 g Sojamehl
40 g Zucker
1 TL Backpulver
20 g Öl
250 g Soja-Reis-Drink (oder ähnliches)

Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel gut vermengen. Das Öl und den Drink hinzugeben und mir dem Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 1 Minuten gut homogen durchrühren.

Eine Pfanne auf schwacher bis mittlerer Hitze heizen und jeweils eine kleine Saucenkelle Teig hineingeben, so dass runde Püfferchen entstehen. Nach ca. 1/2-1 Minute beginnt der Teig an der Oberfläche kleine Bläschen zu werfen. Vorsichtig die Pancakes wenden und nochmal 1/2-1 Minute auf der anderen Seite backen.

Nun kann man die Pancakes servieren, z.B. klassisch mit "Butter" und Sirup.

Ergibt ca. 7 (je nach Größe) fluffig leichte, goldbraune vegane American Pancakes. Der Teig muss nicht ruhen und kann sofort verarbeitet werden.