Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
Curryschmelz
PaprikaPeperoni-Schmelz
Senf"Honig"Dill-Schmelz
Tomaten-Senf-Schmelz
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten:
100 mL SojaReisDrink (oder ähnliches)
3 gehäufte EL Hefeflocken
1 TL Kurkuma
2 TL Currypulver
Salz

Alle Zutaten für den Schmelz aufkochen und mit Salz abschmecken. Leicht einköcheln lassen, so dass er leicht eindickt.

Über die zu gratinierende Speise verteilen und bei 180°C-200°C im Backofen auf der mittleren Schiene backen, bis der Schmelz leicht gebräunt ist.
Man kann auch den Grill zuschalten. Dadurch verkürzt sich die Gratinierzeit. Dabei ist darauf zu achten, dass der Schmelz nicht verbrennt.