Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Haselnuss-Parmesan
"Sahne"Vrischkäse
Sahneschmelzkäse
TomatenPeperoniParmesan
Veganer Obazda
Veta-Creme
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten:

200 g Cashewkerne oder Cashewbruch
40 g Shiro Miso Paste (zB Reformhaus, Asialaden)
10 g Hefeflocken
30 g neutrales Öl
ca. 100 g Wasser
Salz
ca. 1/2-1 TL Schabzigerklee, gemahlen (zB Reformhaus)
1/4 TL Xanthan (optional)

Die Cashewkerne mit ca. 1 Liter kochendem Wasser überbrühen und 2-3 Stunden einweichen lassen (oder über Nacht).
Dann diese abgießen und mit den übrigen Zutaten gut pürieren, mit Salz und Schabzigerklee abschmecken, danach kalt stellen.

Der Sahneschmelzkäse schmeckt wie Schmelzkäse, wen man in diesen Plastikschälchen kaufen kann.