Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Holländische Frikandeln
Königsberger Klopse
Köttbullar
Pikate Satéspieße
Saftige Hacksteaks
Saftiger Pilz-Hackbraten
Tandoori"Chicken"
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten Klopse:

60 g Sojagranulat
2 TL Salz
4 Lorbeerblatt
1 TL Kümmel
1 EL Kapern
2 Zwiebeln
1 EL Paprika edelsüß
1 EL Senf
Nelken
Saft von 1/2 Zitrone
Muskatnuss
Pfeffer
3 EL Sojamehl
4 EL Glutenmehl
je 2 EL Mehl und Stärke
ev. etwas Piment

Sojagranulat in heißem Wasser quellen lassen. 2 Lorberrblätter mit 1 TL Salz zermörsern und absieben. Den "Feinanteil" aufheben. Kümmel mit 1 TL Salz mörsern. Kapern hacken. Eine Zwiebel hacken. Lorbeer- und Kümmelsalz mit Paprika, ausgedrücktem Sajogranulat, Zwiebel, Kapern, Senf, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronensaft, Muskat, Sojamehl, Glutenmehl, Mehl und Stärke gut verkneten.

Auf einem nassen Brettchen mit nassen Händen Klopse formen. Dabei zunächst die Klopsmasse jedes einzelnen Klopses mit den Händen abermals verkneten (dient der Festigkeit) und dann den Klops rollen.

Aus der anderen Zwiebel eine Spickzwiebel herstellen. Dafür die Zwiebel (mit Schale) halbieren und auf jeder Hälfte 1 Lorbeerblatt mit Nelken (Anzahl je nach Geschmack) feststecken. Diese Spickzwiebel in einem großen Topf mit Salzwasser und ev. Pimentkörnern aufkochen.

Klopse in das heiße, nicht mehr kochende (!!!) Salzwasser bei geringer bis mittlerer Temperatur 1 1/2 Stunden garziehen lassen. Achtung kochen die Dinger zerfallen sie !!! Nach dem Garen, die Klopse auf einem Handtuch abtropfen lassen.

Zutaten Kapernsauce:

500 mL Wasser
3-6 Lorbeerblätter
Nelken
Saft von 1/2 Zitrone
Salz
1 EL Kapern
Stärke
Wasser

Den halben Liter Wasser mit Lorbeerblättern und den Nelken aufkochen und kurz köcheln lassen. Dann die Gewürze entfernen. Zitronensaft und Kapern hinzufügen. Mit Salz abschmecken und dann mit in Wasser aufgelöster Stärke abbinden.

Klopse und Sauce reichen für 2-3 Portionen.
Dazu passen am besten Kartoffeln oder Reis und eingelegte Rote Beete.