Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Berliner/Faschingskrapfen
"Bounty"-Riegel
Cremeeis-Basisrezept
Crêpes - Basisrezept
Fluffy-Waffeln
"Frischkäse"Torte - Basisrezept
Karamell-Brotaufstrich
Knusprige Belgische Waffeln
Nugatcreme für Füllungen
Poffertjes
Sahne-Alternative
Vaniile-"Butter"-Trüffel
Vanille-Maracuja-Trifle
Vegane MiSchni
Veganes "Toffifee"
Vegane "Yes" Torties
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten Gelée:

2 Passionsfrüchte/Maracujas
250 mL Wasser
2 EL Zucker
1/2 gestrichenen TL Agar-Agar
Zitronensaft

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtmark/-gelee in einen Topf geben. Mit dem Wasser und dem Zucker aufkochen und 5 Minuten sprudelnd (unter Rühren) kochen lassen. Danach durch ein Sieb geben (um die Kerne abzutrennen) und etwas abkühlen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken. 5 EL davon mit dem Agar-Agar verrühren. Den Rest des Saftes aufkochen. Agar-Agar-Lösung hinzugeben und 1-2 Minuten unter Rühren kochen lassen. Danach in Gläser (Dessert- oder andere Gläser) abfüllen (zu ca. 1/3 der Glashöhe). Abkühlen und gelieren lassen.

Biskuit & Grapefruit-Sirup

Zutaten Biskuit:

200 Wasser
je 6 EL Sojamehl und Zucker
50 g weiche Magarine in Stückchen
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Wasser und Sojamehl verrühren. Zusammen mit dem Zucker und der Magarine schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (ca. 1/2 cm dick). Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Noch heiß mit einem Glas oder Becher welches/r vom Durchmesser den gleichen wie die Oberfläche des Maracuja-Gelees im Glas hat, Kreise ausstechen. Pro fertigen Trifle werden 2 Kreise benötigt.


Zutaten: Grapefruit-Sirup

Saft 1 Grapefruit
1 EL Zucker
ev. roter Lebensmittel-Farbstoff

Alles Zutaten zu einem Sirup einkochen (Rühren!). Der Farbstoff kann hinzugefügt werden, muss aber nicht; er dient nur der Optik.

Auf das erstarrte Maracuja-Gelee wird 1 Biskuit-Kreis gelegt.
Den Sirup noch heiß gleichmäßig auf die erste Biskuitschicht auftragen, und diesen damit tränken.
Danach den 2. Biskuit drauflegen und leicht andrücken.


Zutaten Vanillecreme:

250 mL Soja- oder Hafercuisine
100 mL Wasser
1 vorbereitete Vanilleschote (längs halbiert und Mark herausgekratzt)
3-4 EL Zucker
1-2 Prisen Zimt (vermindern den Soja-Eigengeschmack)
1 Päckchen Vanillezucker
1 gestrichener TL Agar-Agar

Soja-/Hafercuisine, Wasser, Zucker, Vanilleschote und -zucker und den Zimt in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen (vorischt, kann überkochen!). Masse etwas abkühlen lassen. 5 EL davon mit dem Agar-Agar verrühren und zurück in die Masse einrühren. Nochmals 1-2 Minuten unter Rühren aufköcheln. Masse etwas abkühlen lassen und auf die 2. Biskuitschicht verteilen. Erstarren lassen und bis zum Servieren kühl stellen.

Den Trifle kann man jetzt noch mit "Sahne" und Minzblättchen usw. verzieren.