Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
66-Minuten-Körnerbrot
Amerikaner
Bäckerbrötchen
"Bounty"-Tarte
"Butter"croissants/Plunder
Dinkelciabatta
Dinkel-Weizen-Brötchen
Hefezopf Grundrezept
Fladenbrot
Fluffiger Schokobiskuit
Früchtekuchen
Gevulde Koeken
Indisches Naan-Brot
Knusprige Keksriegel
Körnerbrötchen
Kokosnuss-Cookies
Kokos-Mandel-Kuchen
Kokos-Vanille-Sterne
Laugenbrezel
Luftige Zitronenküchlein
Macaron - Grundrezept
Marzipan Cookies
Marzipankuchen
Muffins-Grundrezept
Österlicher Möhrenkuchen
Pitataschen
Roggenbrot
Roggenflockencookies
Roggenknäckebrot
Roggenmischbrötchen
Roggenmischbrot
Rustikales Kartoffelbrot
Saftige Kokosecken
Saftige Zimtschnecken
Sauerteig Basisrezept
Schokoflocken-Kuchen
Schoko-Mandel-Schnitten
"Snickers"-Tarte
Spinat-Pilz-Brottaschen
Toastbrot/Stuten
Weizentortillas
Wiener Nusskuchen
Witte Bollen
XXL-Burgerbrötchen
Zitronenkuchenschnitten
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten Teig:

200 g Weizenmehl Type 1050
350 g Weizenmehl 405
370 g Zucker
150g kernige Haferflocken (oder andere Flocken)
50 g Sojamehl
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
340 g Margarine
140 g Wasser

Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten (ca. 5 Minuten lang). Dann den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausdrücken (ca. 1/2 - 1 cm Dicke). Teigplatte mit einer Gabel einstechen.
In einem vorgeheitzen Backofen bei 200°C (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Ab und zu kontrollieren, falls Blasen oder Unebenheiten entstehen, diese einstechen und plattdrücken. Nach dem Backen herausnehmen und abkühlen lassen.
Ist die Teigplatte abgekühlt, (am besten mit einem Pizzaschneider) in Riegel gewünschter Größe schneiden. Diese Riegel mit etwas Abstand zueinander vorsichtig (!!!) auf einen mit Backpapier ausgelegten Backrost legen und im Ofen bei 200°C nochmals ca. 20 Minuten backen lassen, bis diese leicht braun geworden sind. Riegel abkühlen lassen.

Zutaten Überzug:

Kuvertüre (hatte hier Zartbitter)
eventuell etwas Kokjosfett

Kuvertüre (mit ein wenig Kokosfett schmelzen) und die abgekühlten (!) Riegel damit überziehen. Überzug fest werden lassen.