Startseite
Über mich
Aufläufe & Gratins
Aufstriche
Beilagen
Bratlinge und Burger
Brot, Gebäck, Kuchen
66-Minuten-Körnerbrot
Amerikaner
Bäckerbrötchen
"Bounty"-Tarte
"Butter"croissants/Plunder
Dinkelciabatta
Dinkel-Weizen-Brötchen
Hefezopf Grundrezept
Fladenbrot
Fluffiger Schokobiskuit
Früchtekuchen
Gevulde Koeken
Indisches Naan-Brot
Knusprige Keksriegel
Körnerbrötchen
Kokosnuss-Cookies
Kokos-Mandel-Kuchen
Kokos-Vanille-Sterne
Laugenbrezel
Luftige Zitronenküchlein
Macaron - Grundrezept
Marzipan Cookies
Marzipankuchen
Muffins-Grundrezept
Österlicher Möhrenkuchen
Pitataschen
Roggenbrot
Roggenflockencookies
Roggenknäckebrot
Roggenmischbrötchen
Roggenmischbrot
Rustikales Kartoffelbrot
Saftige Kokosecken
Saftige Zimtschnecken
Sauerteig Basisrezept
Schokoflocken-Kuchen
Schoko-Mandel-Schnitten
"Snickers"-Tarte
Spinat-Pilz-Brottaschen
Toastbrot/Stuten
Weizentortillas
Wiener Nusskuchen
Witte Bollen
XXL-Burgerbrötchen
Zitronenkuchenschnitten
Fingerfood und Co.
Fleischlose Alternativen
Frühstücksideen
Gemüsegerichte
Käsealternativen und Co.
Krusten und Schmelze
PRKCo
Salate
Saucen und Dipps
Snacks und sowas
Süßes
Rezeptanleitungen
English Version
Fragen und Antworten
Tipps und Tricks
Meine Bilder und Musikstücke
Gästebuch
Maulwurfs Kochbuch
Referenzen
Empfehlenswertes
Disclaimer & Impressum
Blog


Zutaten für eine normale Springform (ca. 26 cm Durchmesser):

400 g Mehl
8 leicht gehäufte TL Sojamehl
160 g Zucker
8 EL Kakaopulver
7-8 gestrichene (!!!) TL Backpulver
8 EL Öl (z.B. Rapsöl)
480 g Sojadrink (oder ähnliches)

Alls Zutaten mit einem Schneebesen und dem Handrührgerät 2-3 Mihnuten homogen verrühren. Nur den Boden einer Springform mit Öl oder Margarine einpinseln. Nicht den Rand einpinseln, sonst geht der Biskuitboden am Rand nicht gleichmäßig hoch.
Den Teig in die Springform gießen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft auf unterer bis mittlerer Schiene ca. 20-40 Minuten (Backzeit variiert je nach Ofen) backen. Nach 20 Minuten mit einem Holzstäbchen prüfen, oder der Biskuit fertig ist.

10 Minuten nach der Entnahme aus dem Ofen den fertigen Boden am Rand der Form mit einem scharfen Messer von dieser lösen und dann vollständig (!!!) abkühlen lassen (am besten am Vortag backen). Nur so kann dieser dann gut und recht problemlos in 2-3 Schichten geteilt werden. Falls sich beim Backen ein "Deckel" gebildet hat (so wie bei dem Boden auf dem Foto) kann dieser abgeschnitten werden und dient der hausinternen Verkostungs- und Qualitätskontrolle.